top of page

Die Mentalität Paraguays

Die Mentalität Paraguays unterscheidet sich stark von der Europäischen vor allem von der Deutschen. Hier haben Werte, bei den meisten zumindest, noch eine hohe Bedeutung, auch wenn das Volk sehr einfach in ihrem Verhalten ist, legen sie dennoch auf einiges viel Wert.


Der höchste Stellenwert hat hier die Familie (das bedeutet biologische Großeltern, Eltern und Kind, andere Konstellationen werden hier nicht so gerne gesehen) und auch das erstreben danach, weniger Karriere sondern Familie und Freunde als Vordergrund. Dafür stehen sie auch ein und beanspruchen dieses Recht für sich, auch erstmal aus dem eigenem aktiven und selbständigen handeln/denken im Gegensatz zu einigen Europäer und Deutschen. Man muss nun mal hier viel selbst erledigen da nimmt die Regierung einem nicht viel ab, sowohl handwerklich als auch beruflich und ebenso um die (finanzielle) Vorsorge von Familie und Alter sich kümmern und bekommt nichts wirklich auf dem Servierteller präsentiert.


Auch wenn das Motto "tranquillo" (Ruhig, nur mit der Ruhe) der meisten Paraguayer ist und man merkt das überall auch bei den Kassen, beim Mate Tee trinken uvm. ganz in Ruhe... aber sie arbeiten unseren Empfindens fleißiger und weniger jammernd als die meisten anderen, zwar auch gemütlich aber trotzdem dranbleibend. Hier ist die reguläre Arbeitszeit von Montag bis Samstag je 10 Std pro Tag und das bei 40 Grad und nach deutschen Verhältnis einen eher spendenlohn von 3-4 Euro die Stunde.


Aber das veranlasst auch die Menschen für große Hilfsbereitschaft und Offenheit, daher wohl jeder schon viele knappe Situationen erlebt hat und der Paraguayer nur im hier und jetzt lebt. Man ist bemüht auch den europäischen Einwanderer herzlich zu begegnen, doch sollte man dies auch zu schätzen wissen und respektieren ansonsten kann das auch wieder ganz anders aussehen, sie sind zwar nicht nachtragend aber ein dauerhaftes "nicht auf Augenhöhe begegnen" spricht sich schnell herum.


Hier ist eher das gute und respektvolle miteinander von Bedeutung anstatt das Leistungsdenken wie in anderen Ländern, hinzu kommt auch das es keine strenge Regelhaltung hier in Paraguay gibt, also nicht wundern wenn man mal um Mitternacht eine Flex hört oder ein Motorradfahrer über Rot fährt oder auch um 2 Uhr morgens laute Musik, das ist eben Paraguay, alles Tranquillo.


Wir hoffen ihr habt einen kleinen Eindruck bekommen wie man hier so in Paraguay lebt, Ordnung und Regeln sind hier weniger angestrebt sondern ein herzliches und lockeres miteinander, bei dem sich streitende Nachbarn um den ungeraden Schnitt der Hecke eher nicht so erwünscht wären.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chipas

bottom of page